Jille Pille

März 5, 2011

Der Blog der Woche – Diese Woche stellen wir dir den Blog “Jille Pille”, von Jil Rosewick (jillepille1) aus Aachen, vor. Jil’s Blog ist noch ziemlich jung hat aber meiner Meinung nach jetzt schon einiges zu bieten und ich denke das es auch in Zukunft so bleiben bzw. noch mehr wird, das wäre doch gelacht – Schau mal vorbei!

Jille Pille

1. Wie bist du an Mode gekommen?

Seitdem ich das erste Mal Taschengeld bekommen habe, gebe ich dieses an nichts lieber als Mode aus. Ich habe schon immer alle Anlässe (Geburtstag, Weihnachten, usw.) genutzt um mir die neusten Sachen zu wünschen. Ich stöbere auch schon Jahre Modezeitschriften durch. Seit ca. einem Jahr lese ich auch regelmäßig Modeblogs.

2. Warum hast du einen Blog und wie lange schon?

Ich habe einen Blog um andere Leute an meinen Gedanken rund um Mode teilhaben zu lassen. Wenn ich ein Outfit poste, nutze ich den Blog um Anregungen und Kritik zu ernten; wenn ich etwas über Modemuseen oder spezielle Produkte poste, mache ich das, weil ich glaube das könnte andere Blogger auch interessieren; manchmal frage ich aber auch ganz allgemein nach Meinungen zu speziellen Sachen (wie zum Beispiel Taschen), um einfach rauszufinden wie eine Sache bei der Allgemeinheit so ankommt. Mein Blog ist noch ganz jung, und wird bald ein Monat alt.


Jille Pille3. Was machst du im “wahren” Leben?

In meinem wahren Leben bin ich nicht Jillepille, sondern Jil, bin 19 Jahre alt, komme aus Belgien und studiere in Aachen im 4. Semester “Communication- & Multimediadesign”.

4. Hast du einen Lieblings-Designer oder Mode Ikonen?

Das ist eine gute Frage. Aber nein, das habe ich eigentlich nicht. Es gibt eigentlich keinen Designer, der mich jedes Mal komplett umhaut und wo ich sagen könnte, “Wow, das ist der beste Designer überhaupt, keiner kann ihn toppen”. Das gleiche gilt auch für Modeikonen. Klar gibt es Frauen, die sich toll kleiden, aber ich könnte jetzt auch nicht sagen, “das ist meine absolute Modeikone, sie hat in Sachen Kleidung noch nie fehlgegriffen”. Trotzdem gibt es eine Menge toller Designer und Modeikonen! Aber ich würde sagen, ich wechsel da oft meine Ansichten. Mal find ich xy großartig, dann aber wieder xz : )

Derzeitige Modeikone: Blake Lively (viele von euch kennen sie vielleicht als Serena van der Woodsen)

5. Willst du noch etwas sagen bzg. deines Blogs oder allgemein?

Ich hoffe, euch gefällt mein Blog. Falls nicht wäre ich sehr dankbar über konstruktive Kritik, was ich wie verbessern könnte.

Vielen Dank : )

- Jil

Vielen Dank Jil, weiter so!

Falls du Interesse hast Jille Pille in unserem Blog Netzwerk zu verfolgen, dann klicke hier! Hast du auch einen Mode-Blog? Und du würdest ihn auch gerne in unserem Netzwerk integrieren? Dann nur zu!

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,